Deutsch | English  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(1) Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle über den Online Shop getätigten Bestellungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). 

 

(2) Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über den Internetshop http://www.mavolu.com .

Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


MAVOLU
Nadja Gegner
Böcklinstr. 9
D-10245 Berlin
Registernummer  14/302/01344
Registergericht Berlin
 

zustande.

Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Die online veröffentlichten Waren stellen lediglich Anschauungsmaterial dar, kleine Änderungen und leichte Farbabweichungen sind möglich. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft und durch das Anklicken des Buttons „jetzt kaufen“ den Einkauf abschließt.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an. In dieser Email sind auch die Bestelldaten erhalten. Die Vertrags- und Bestelldaten sowie der Vertragstext werden zudem von uns gespeichert, ein direkter Zugriff ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. 

 

(3) Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

Die angegebenen Preise sind Endpreise zuzüglich Versandkosten. Soweit nicht anders in der Produktbeschreibung angegeben wird gemäß der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG keine Umsatzsteuer erhoben. Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard).


(4) Lieferung

Manche der angebotenen Artikel werden erst auf Bestellung angefertigt um Überproduktion zu vermeiden. Möglicherweise anfallende Produktionszeiten werden jedoch deutlich in der Produktbeschreibung mit angegeben. 

Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht anders angegeben haben, sind die angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hierbei in der Regel innerhalb von 5 Werktagen (Deutschland) bzw. 10 Werktagen (Europa). Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag. 

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nimm bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. 

 

(5) Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

 

(6) Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: 

Der Verbraucher hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem du als Verbraucher oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns

MAVOLU
Nadja Gegner
Böcklinstr. 9
D-10245 Berlin
E-Mail: hello@mavolu.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Wir werden dir dann weitere Informationen zum Rücksendevorgang zusenden.


Widerrufsfolgen 

Nach Erhalt der Rücksendung werden wir den Einkaufspreis innerhalb von 14 Tagen zurückerstatten. Eine Erstattung kann nur stattfinden, wenn alle retournierten Artikel in einwandfreiem Zustand, ungetragen und unbenutzt sind. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Der Verbraucher hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an er uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet hat, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren nachweislich vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen versendet wurden. 

Leider können wir die Rücksendekosten nicht erstatten. Der Verbraucher trägt daher die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren selbst. 

 

(7) Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. 
 

 

(8) Pflegehinweise

Werden Pflegeanweisungen nicht richtig befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen oder Pflegematerialien verwendet, von deren Benutzung wir abgeraten haben, bzw. die von uns ausdrücklich für mit den Gegenständen als nicht-kompatibel erklärt wurden oder die nicht mindestens qualitativ durchschnittlichen Ansprüchen entsprechen, besteht kein Fall der Gewährleistung.

 

(9) Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.